"Der Dirigent ist ein Facharbeiter, der zwanzig Jahre Berufsausbildung benötigt." Herbert von Karajan

UEFA

2015 bekam die UEFA ein neues Image und beauftragte das Production Office mit der technischen Planung der Live Draw TV-Produktionen. PO engagierte Hans-Christoph Mücke als Creative Director. Und mich als Ablaufregisseurin. Einmal im Jahre trifft sich Alles was Rang und Namen hat in der Fußballwelt im Grimaldi Forum in Monaco, um bei diesem spannenden Ereignis zugegen zu sein und live mitzuerleben, welche Mannschaften in der kommende Saison gegeneinander antreten. Beide Veranstaltungen werden natürlich live übertragen. Alle zwei Jahre gibt es die Live Übertragung vom Final Draw. 2015 kam diese aus Paris.

2017: UEFA Champions League + Euro League Draw, Monaco
2016: UEFA Champions League + Euro League Draw, Monaco

2015: UEFA Champions League + Euro League Draw, Monaco
2015: UEFA Final Draw, Paris

EHF

Ich arbeite sehr gern als Ablaufregisseurin für andere Regisseure. Mit Hans-Christoph Mücke, Creative Director für viele erfolgreiche Eröffnungsshows im Sportbereich, besteht eine sehr enge Zusammenarbeit.

Hans versteht es perfekt große emotionale Bilder zu komponieren und zu inszenieren.
Seit 2011 ist Hans für die Eröffnungsshows beim Handball Endspiel Final4 in der Lanxess Arena in Köln verantwortlich.

Produktion: Elements Entertainment
Inszenierung: Hans Christoph Mücke
Ablaufregie: Angelika Howland
Lichtdesign: Henning Schletter

2017: EHF FINAL4

VW

Für die Weltpremiere des neuen VW Bora, FAW Volkswagen am 20. und 21. März 2016 in Haikoo China engagierte mich die chinesische Agentur Octagons Impact Communications, Beijing. Lead Agentur: ACC, Beijing. Lichtdesigner war wieder Henning Schletter. Wir sind mit komplettem Regieteam und Stage Management und natürlich mehreren Lichtoperatoren angereist. Veranstaltungsort waren die Filmstudios in Haikoo, in die an zwei aufeinander folgenden Abenden 3000 Händler weltweit geladen wurden.

Meine Aufgabe bestand darin, die interaktive, multimediale Fahrzeugpräsentation, 60 Tänzer, Akrobaten, Sänger und die Argentinische Luftakrobatik Gruppe „Fuerza Bruta“ zu inszenieren. Und darüber hinaus die Show für das fast ausschließlich chinesische Team zu callen.

2016: VW ALL NEW BORA

OLYMPIC SHOWCASE BEIJING 2008

Zu meinen absoluten persönlichen Highlights gehört nach wie vor der Olympic Showcase in Beijing 2008. Offizieller Sponsor der Olympischen Spiele war die VW-Group.

Eva Wolf Produktion produzierte für die VW Group eine spektakuläre Aerial-Show und engagierte mich als Ablaufregisseurin. Ausführende Agentur war De Otter & de Vries. 

Olympic Showcase Beijing 2008

BMW + MINI

Wolf Production bekam als Leadagentur die komplette Showproduktion des BMW Messestands bei der IAA 2013 in Frankfurt. Mit der BMW i Highlight Show wurden die Modelle BMW i3 und BMW i8 in einer modernen und fahraktiven Live-Inszenierung auf der Bühne und der rund 800m langen Fahrbahn durch die gesamte Messehalle in Szene gesetzt. Auf der zweiten Messebühne wurden Fakten in einer interaktiven Talkshow mit den Messebesuchern kommuniziert. Idee, Konzept und Durchführung: Eva Wolf.

2015 kam dann auch noch MINI als Kunde hinzu. Und wieder engagierte Eva mich als Ablaufregisseurin.

2015: Weltpremiere MINI Clubman
2013: BMW i „ BORN ELECTRIC“

LAVERA SHOWFLOOR

Der Lavera Showfloor war von 2013 – 2015 fester Bestandteil der Berliner Fashion Week. Die Firma Lavera unterstütze junge internationale Designer und Designerinnen, die Ihre Mode rein nachhaltig produzierten. In drei Tagen präsentierten 13 – 16 junge Designer Ihre Eco Fashion im Umspannwerk am Alexander Platz und im E-Werk.

Auch hier ergab es wieder eine Zusammenarbeit mit Eva Wolf, die ich als Choreographin an meine Seite holte. Mein Part: Ablaufregie.


2015: LAVERA SHOWFLOOR
2014: LAVERA SHOWFLOOR
2013: LAVERA SHOWFLOOR

MICHALSKY

Die StyleNite des Berliner Designers Michael Michalsky ist eine kulturelle Veranstaltung und findet zweimal jährlich im Rahmen der Berliner Fashion Week statt. Im Sommer 2012 übertrug man mir die Ablaufregie. Veranstaltungsort war das Tempodrom.

Fester Bestandteil der StyleNite sind natürlich die Michalsky- Fashion Shows.
Und musikalische Live-Acts von bekannten und neu entdeckten Musikern.

2012: MICHALSKY STYLENITE

HELFENDE HAND

Das Bundesministerium des Innern lud zum zweiten Mal zur Verleihung des „Förderpreises“ in das BMI. Die ca. 200 Gäste vor Ort und über 1000 Zuschauer konnten online per Livestream verfolgen, wie Bevölkerungsschützer für Ihren ehrenamtlichen Einsatz geehrt wurden.

Es bewerben sich jährlich ca. 200 Projekte. Dr. Thomas de Maizière zeichnet persönlich 15 Projekte in drei Kategorien aus. Der Publikumspreis wird immer online gewählt. 2015 waren es über 11.000, 2016 über 12.000 Menschen Teilnehmer.

Mich beauftragte die Firma Serviceplan, Projektleitung Nancy Behle, mit der konzeptionellen Beratung und der Ablaufregie.

2016: HELFENDE HAND
2015: HELFENDE HAND

ARD + ZDF MEDIENAKADEMIE

Und dann habe ich mich 2013 noch einmal auf die Schulbank gesetzt, um mein Handwerk um eine Fähigkeit zu erweitert: Fernsehregie.

Wir produzierten täglich im Fernsehstudio des Norddeutschen Rundfunks: Magazin-und Informationssendungen unter Livebedingungen mit Zuspiel-MAZen, Moderation, Nachrichtenblöcken, Studiogespräch, Schaltgespräch mit Live-Aufsager und Gesprächssendungen mit drei bis fünf Personen.

Trainer waren Erich Totzauer, Wien und Claus Fokke Wermann, SWR Mainz.

TV Produktionen
Corporate Events
Public Events
Global Meetings

Pressekonferenzen
Politische Veranstaltungen
Sport Veranstaltungen
Markeninszenierungen

PKW Weltpremieren
Fahrzeugpräsentationen
Messeshows
Kongresse

Fashion Shows
Preisverleihungen
Galaabende
Solo Programme